NAV_TOP

20210209_114837

F A S T FOOD- schnelles indisches Hühnchen

Schnell entschlossen – schnell zubereitet!

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Hähnchenbrustfilets (am besten mit Haut)
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Esslöffel frischer Ingwer, geschält und gehackt
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 Teelöffel Kurkuma, gemahlen oder ca. 2cm frischen, geschälten und fein gehackten Kurkuma
  • 1,5 Teelöffel Koriander, gemahlen
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 Teelöffel Garam Masala von Tandoori World
  • 750 ml Geflügelfond
  • 200 g passierte Tomaten
  • 100 ml Sahne
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

In einem Bräter das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und ohne Wenden ca. 8-10 Minuten anbraten (Hautseite nach unten). Aus dem Bräter nehmen und beiseitelegen.

Während das Hähnchen brät, Zwiebel, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden/hacken. Danach in den Bräter geben und kurz andünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Tomatenmark, Garam Masala von Tandoori World , Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander und Cayennepfeffer hinzufügen und unter stetigem Rühren anschwitzen (ca. 4 Minuten).

Die Hähnchenstücke zusammen mit dem Geflügelfond, den passierten Tomaten und der Sahne in den Bräter geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz aufkochen. Die Hitze reduzieren und das Ganze bei halb geschlossenem Deckel ca. 1,5 Stunden köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eine sämige Konsistenz hat.

Dazu passen hervorragend (Spezial-)Reis oder Naanbrot.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar