NAV_TOP

KURZANLEITUNG

ACHTUNG: VOR DEM ERSTEN GEBRAUCH LESEN SIE BITTE DIE VOLLSTÄNDIGE BEDIENUNGSANLEITUNG “SO FUNKTIONIERT’S”!

Entfernen Sie den Deckel.

Geben Sie für SS1-Modelle ca. 1,5 kg Holzkohle oder Briketts (Briketts frühestens nach der 3. Grill-Session verwenden, da der Lehm vollständig ausgehärtet sein muss) und für SS2-Modelle ca. 2 kg Holzkohle oder Briketts in den Tandoor. Machen Sie eine kleine Mulde in der Mitte der Kohle und legen Sie einen Anzünder für Grillkohle hinein und entzünden Sie ihn.

Entfernen Sie den Lüftungsschieber bzw. öffnen Sie diesen vollständig.

Während des Anheizens bleiben Deckel und Lüftungsregler geöffnet.

Ihr SS1-Tandoor ist in ca. 25-30 Minuten einsatzbereit, ihr SS2-Tandoor nach ca. 35-40 Minuten.

  • Bereiten Sie die Spieße vor (Fleisch, Gemüse, Fisch, Brotteig und vieles mehr), indem Sie die marinierten Stücke auf die Spieße stecken (ACHTUNG: die Spieße sind sehr spitz!). Um das Grillgut vor der direkten Hitze und dem Abrutschen zu schützen, geben Sie als Abschluss einen halbierten Kartoffel (oder Zwiebel) auf den Spieß. TIPP: mit unseren praktischen Stoppern können Sie auf die Verwendung von Lebensmitteln als Hitzeschild verzichten. Der Abstand zum Deckel sollte mindestens 10 bis 15 cm betragen. Das unterste Grillgut sollte rund 15 bis 20 cm von der Glut entfernt sein.
  • Stellen Sie die Spieße möglichst senkrecht in die Glut und lehnen Sie sie oben gegen den Rand. Es können in der Regel mindestens acht Spieße auf einmal verwendet werden.
  • Die Spieße müssen nicht gedreht werden.
  • Die Temperatur im Inneren wird durch das Verschieben des Lüftungsreglers und des Deckels geregelt:
    • geschlossen = niedrige Temperatur um die 200° C
    • teilweise geschlossen = mittlere Temperatur um die 250° C
    • geöffnet = hohe Temperatur bis zu 350° C
  • Während des Anheizens (bis die Kohle vollständig glüht) bleiben Deckel und Lüftungsregler vollständig geöffnet. Achten Sie darauf, dass keine heiße Kohle aus dem Schacht fällt und legen Sie nichts Brennbares in die Nähe der Öffnung.
  • Nehmen Sie vorsichtig die Spieße aus dem Ofen und entfernen Sie das Grillgut. Da die Spieße sehr heiß sind, halten Sie sie von schmelzbaren Materialien fern, z.B.: Anrichteplatten aus Kunststoff.