„Best Butter Chicken“

Ca. 1kg Hühnerbrust, gehäutet und ohne Knochen

Marinade:

2 EL Zitronensaft, 2 Knoblauchzehen, gehackt, 1 EL Garam Masala von Tandoori World, 1 TL Salz

Zubereitung: Hühnerbrust in ca. 5 cm große Würfel schneiden und mit den anderen Zutaten in einen Gefrierbeutel (vorzugsweise einen mit Zip) geben und gut durchkneten, sodass die Marinade sich gut mit dem Hühnchen vermischt. Entweder über Nacht im Kühlschrank oder während der Zubereitung der Sauce bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

Sauce:

¼ Tasse (ca. 60ml) Pflanzenöl, 2 große Zwiebeln, gehackt, 2 EL grob gehackte Knoblauchzehen

2 EL Garam Masala von Tandoori World, 2 TL Paprikapulver, ¼ TL Zimtpulver, 2 TL Salz, je nach Geschmack

500 ml Passierte Tomaten, 175 ml Schlagobers, 2 EL Butter

Gehackter Koriander zum Garnieren

Zubereitung: Öl in einer größeren Saucenpfanne gemächlich erhitzen und die Zwiebeln ca. 20 Minuten goldbraun anschwitzen. Danach Knoblauch ca. 1 Minute mit anschwitzen und Garam Masala, Paprikapulver, Zimt und Salz einrühren. Nach 1 Minute passierte Tomaten hinzugeben und 2 Minuten köcheln lassen. Danach mit Schlagobers verfeinern.

Alles in einem hohen Gefäß oder Standmixer pürieren und zurück in die Saucenpfanne geben.

Während die Sauce dahin köchelt, die Hühner-Tikkas auf die geölten Spieße stecken und im vorgeheizten Tandoor grillen. Danach die Tikkas in die Sauce geben und noch ein wenig ziehen lassen.

dsc_1079

Mit ein wenig Koriander garnieren, servieren, und genießen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.