NAV_TOP

Tandoori Diaries – schauen Sie rein!

 

Gegrilltes aus dem Tandoor schmeckt nicht nur besonders gut, das Grillen macht auch richtig Spaß! Ob mit Familie oder guten Freunden – beim Tandoori-Grillen hat man auch ausreichend Zeit, sich um die Gäste zu kümmern. Während man die Getränke holt, grillt sich das Essen fast von alleine. Es gibt unzählige Möglichkeiten und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Teilen Sie uns Ihre schönsten Grillerlebnisse mit. Unter Tandoori Diaries erfahren Sie was die Tandoori World Gemeinde schon ausprobiert hat – was funktioniert und was nicht. Lesen Sie rein…

 

Die Geschichte Ihres Tandoors beginnt mit dem First burn. Sie führt über klassische indische Gerichte, wie zum Beispiel Chicken Tikka zu Fisch, Brot und saftigen Braten. Sie endet auch nicht bei Süßem, sondern lässt sich endlos fortsetzen… Es darf auch mal ein Burger sein. Kebab oder Surf’n’Turf passt immer. Und wer freut sich nicht über eine Pizza aus dem eigenen Ofen?

 

Erste Erfahrungen, wenn Sie noch keinen Tandoor besitzen und noch überlegen, können Sie unter anderem in der COOK UP KITCHEN von Victoria Stranzinger oder in der OM INDIAN COOKING ACADAMY sammeln!

 

Rezepte und Ideen für Ihre persönlichen Tandoori Diaries finden Sie hier!




			

Spie 2

Döner-Kebab oder Gyros?!

So schmeckt Sommerurlaub! Südländische Gerichte versetzen uns automatisch in Urlaubsstimmung! die Sonne – der Duft nach Gegrilltem – frische Salate – selbst gebackene Fladenbrote – eine gesellige Runde Mal kurz vorweg: Die Übersetzung der beiden Begriffe „Döner-Kebab“ und „Gyros“ (sinngemäß übersetzt: sich drehendes Fleisch*) und deren Zubereitung sind ziemlich gleich, der einzige wirkliche Unterschied ist […]

Bombay Fish Curry

BOMBAY FISH CURRY

Für ca. vier Portionen nehme man: 800g Kabeljaufilets*) 2 Zwiebeln 4 Knoblauchzehen 4-5 cm Ingwer 4-5 EL Öl 3 EL Fish Masala von Tandoori World                                                                                                                (nach Belieben zusätzlich: 1 EL Garam Masala von Tandoori World) 3 Tomaten 2 frische, grüne Peperoni Salz 1 EL gehackte Korianderblätter zum Bestreuen   Zubereitung: Die Fischfilets waschen, trocken tupfen […]

69662531_363150781256015_7196619550178148352_n

Cut, cut, cut!

Neue Cuts beim Steak sind ja in aller Munde. Dabei sind Stücke wie das Flanksteak in den USA seit langem Delikatessen auf dem Grill. So eines musste natürlich auch in unseren Tandoor. In einer Marinade aus Gewürzen, Essig und Kräutern haben wir das ca. ½ kg schwere Gustostück ca. 10 Stunden eingelegt. Nach dem Anheizen […]

IMG_20170407_181600_hdr

Fleisches(s)lust

Saftig zart und himmlisch im Geschmack! – so soll ein Roast Beef sein! Unser Rind haben wir mit einer Kräuterpanade eingerieben, mit dem Kernthermometer versehen und es auf ein Pizzablech gelegt und den BBQ-Einsatz verwendet. Im Handumdrehen hatten wir das perfekte Beef auf dem Teller und unsere Fleisches(s)lust wurde gestillt!  

Frühlingserwachen

Fit für den Frühling

Frühlingsduft liegt in der Luft! Saftige Wiesen, bunte Blumen, summende Bienen, flatternde Schmetterlinge und GLÜHENDE KOHLE! Wem es bisher zu ungemütlich zum Grillen war, kann jetzt so richtig mit neuem Schwung in eine wärmere Grillsaison starten! Zuallererst der Frühjahrsputz: Viel Pflege braucht er nicht, aber gut tun tut’s ihm schon – dem Tandoor! hitzebedingte Risse bei […]

IMG-20170526-WA0006

Döner-Kebab

+++neu+++ DÖNER-KEBAB-KIT für den Tandoor! +++neu+++ Mithilfe unseres Döner-Kebab-Kits kann man ohne Spezial-Dreh-Grill die heißbegehrten Döner-Kebab-Gerichte jederzeit zuhause in seinem Tandoor machen! Die mit Marinade gewürzten Fleischscheiben werden schichtweise auf den Spieß gesteckt, mit den beiden im Set enthaltenen Stoppern fixiert und in unserem Fall im Tandoor rundherum gegrillt, ohne den Spieß drehen zu müssen. […]

20180117_115431

Heißhunger

Trotz des kleinen Schneegestöbers gab’s mittags PIZZA AUS DEM TANDOOR für die Mädelsrunde! 🍕 Schneller Pizzateig: 200ml lauwarme Milch, 350g Mehl, 2 EL Olivenöl, 2 TL Salz, 1Pk. Trockengerm, 1 TL Zucker Die trockenen Zutaten vermengen und mit der Milch und dem Öl mit den Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten. 1/2 h zugedeckt an […]

IMG_1562

Tandoor meets Dutch

zwei Öfen – einzigartiges Ergebnis! LAMMEINTOPF IN DER PIZZAHAUBE Herzlichen Dank an den Chef der Köche Gerhard Kranawendtner für diese außergewöhnliche Idee und die phänomenale Umsetzung! Für den Eintopf wird das Lammfleisch mit Gemüse, Kräutern und dem Sud in einem Dutch (= Gefäß aus Gusseisen, das unter diesem Namen in den USA und in Australien seit […]

dsc_2212

Apfel, Zimt und Mandelkern…

…essen alle Kinder gern! Passend zur Adventzeit gibt es als süße Nachspeise Bratapfel aus dem Tandoor! Herrlich duftend und himmlisch schmeckend kommen die heißen Äpfel nach kurzer Zeit aus dem Ofen. Wir haben die Äpfel halb ausgehöhlt, mit geriebenen Mandeln, Rosinen und Honig gefüllt und aufgespießt. Funktioniert prima und ist eine willkommene Abwechslung zum Schoko-Nikolo! […]

20170717_194750

Spießlein, Spießlein in der Hand…

Die Freunde trudeln nach und nach ein, der Tandoor-Grill wird gut platziert, die Zutaten bereitgestellt, Getränke verteilt, und dann geht’s los! Während der Tandoor aufheizt, schnappt sich ein jeder kleine Schaschlik-Spieße und macht sich an die Zutaten ran. Heute sollen es „Hirtenspießlein“ werden. Dazu steckt man abwechselnd Schweinsfilet, Würstchen, Speck, Cocktailtomaten, Paprika und Zwiebel auf mit Olivenöl bestrichene Metallspießchen. […]